Kategorie: Philosophie

Fairness in Unternehmen

7. März 2019 0

Es fällt als Vorgesetzter, “Leader” oder Chef oft schwer, sich ein objektives Bild über die Bedürfnisse und das Wohlbefinden der Mitarbeiter zu verschaffen. Trotzdem wird von diesen Personen erwartet, dass sie faire Entscheidungen treffen. In diesem Artikel soll deshalb ein Gedankenexperiment vorgestellt werden, das den Blick für unfaire Missstände im eigenen Betrieb schärfen kann. Im…

Von Boris Biba

Artikel 13 – Urheberrechtsreform

22. Februar 2019 0

Vorbemerkung: In diesem Artikel versuche ich zu erklären worum es in der Debatte um die Urheberrechtsreform der EU geht. Es war relativ schwierig an Informationen zu gelangen, die nicht entweder von Gegnern oder Befürwortern der Reform bereitgestellt wurden. Z.B. konnte ich (zum Zeitpunkt zu dem ich diesen Beitrag schreibe) keinen offiziellen Originaltext der Endfassung der…

Von Boris Biba

Rettet die Bienen! – Und euch selbst?

4. Februar 2019 0

Noch bis zum 13.02.19 kann man sich für das Volksbegehren Artenvielfalt in den jeweiligen Rathäusern eintragen. Einfach hin, mit dem Ausweis ins Bürgerbüro, unterschreiben, fertig. Aber gegen das Volksbegehren gibt es Widerstand. In diesem Artikel sollen die jeweiligen Argumente, das “Für und Wider” vorgestellt werden. Aber zuerst muss erklärt werden, was überhaupt ein Volksbegehren ist…

Von Boris Biba

Das Terminservice- und Versorgungsgesetz bzw. die Petition gegen § 92 Absatz 6a

6. Dezember 2018 0

Durch einen Freund wurde ich auf eine Petition gegen einen Teil des Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) aufmerksam. Ich habe mir die Petition und das Gesetz, bzw. den Entwurf mal genauer angesehen. Zunächst möchte ich erklären worum es eigentlich geht. Dann die Begründungen der Petition genauer betrachten und anschließend ein Fazit ziehen. Worum geht es? Das…

Von Boris Biba

Globaler Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration – oder „Migrationspakt“

21. November 2018 0

Das Abkommen, das landläufig als „Migrationspakt“ bezeichnet wird steht zur Zeit unter starker Kritik und im öffentlichen Fokus. Jedenfalls in dem der Medien, da die meisten Menschen den eigentlichen Beschluss wohl noch nicht selbst gelesen haben. An dieser Stelle möchte ich auch kurz anmerken, dass man das Originaldokument unter dem Suchbegriff „Migrationspakt“ nicht auf den…

Von Boris Biba

“Warum wir den Eltern nichts schulden” – Ähh… Moment!

19. November 2018 0

Vor einer Weile habe ich einen Artikel in der Süddeutschen gelesen. Es ging um einen (ich glaube) skandinavischen Philosophen, der eine bestimmte Haltung zur Eltern-Kind-Beziehung vertritt. Im Kern ging es darum, dass Kinder den Eltern nichts schuldig sind und dass das Verbundenheitsgefühl der Kinder zu den Eltern eher einem Stockholmsyndrom, also dem psychologischen Effekt dass…

Von Boris Biba