Schlagwort: etwas schulden

“Warum wir den Eltern nichts schulden” – Ähh… Moment!

19. November 2018 0

Vor einer Weile habe ich einen Artikel in der Süddeutschen gelesen. Es ging um einen (ich glaube) skandinavischen Philosophen, der eine bestimmte Haltung zur Eltern-Kind-Beziehung vertritt. Im Kern ging es darum, dass Kinder den Eltern nichts schuldig sind und dass das Verbundenheitsgefühl der Kinder zu den Eltern eher einem Stockholmsyndrom, also dem psychologischen Effekt dass…

Von Boris Biba